RobotChallenge

Die RobotChallenge ist eine internationale Meisterschaft für selbstgebaute, autonome Roboter, die einmal jährlich in Wien stattfindet. Seit 2004 haben mehr als 1.500 Roboter aus der ganzen Welt bei Europas größtem Roboter-Wettbewerb teilgenommen.


Die RobotChallenge ist eine der weltweit größten Meisterschaften für selbstgebaute, autonome und mobile Roboter. Sie dient jährlich als Treffpunkt für RoboterentwicklerInnen aus der ganzen Welt, die ihre Kreationen einem großen Publikum präsentieren wollen. Mit insgesamt 15 verschiedenen Disziplinen bietet die RobotChallenge sowohl für erfahrene Roboterkonstrukteure, aber auch für Anfänger passende Bewerbe. Ein stimmungsgeladenes Publikum wartet auf die Teilnehmer als Belohnung für die monatelange Arbeit im Spannungsfeld zwischen Informatik, Elektronik, Mechanik und künstlicher Intelligenz. 

In den letzten Jahren ist die RobotChallenge zu einem der größten Roboter-Wettbewerbe weltweit geworden. Seit 2004 haben Teams aus 56 Ländern mit mehr als 1.500 Robotern teilgenommen.

  • Veranstalter

    mit freundlicher Unterstützung durch